S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

VBB-fahrCard

 

Allgemeines - die VBB-fahrCard mit dem (((e-Symbol


Die VBB-fahrCard ist eine Chipkarte, auf der Ihr Fahrausweis elektronisch gespeichert ist. Der elektronische Fahrausweis entspricht dabei Ihrem bisherigen Fahrausweis.

Die VBB-fahr-Card ersetzt – zunächst für Abonnenten – den bisherigen Papierfahrausweis. Für Sie wird die Nutzung von Bus und Bahn dadurch noch komfortabler. Die Fahrpreise sowie die bisherigen Regelungen zur Mitnahme und der Übertragbarkeit Ihres Fahrausweises ändern sich nicht.

Der VBB wird den elektronischen Fahrausweis auf der VBB-fahrCard schrittweise im gesamten Verbundgebiet einführen. Zunächst werden ausgewählte Regionen mit (((eTicket-Technik ausgestattet.

Offizieller Flyer zur VBB-fahrCard
PDF-Dokument, Stand: 20.01.2016

 

Wie und wann erhalte ich die VBB-fahrCard?

Die Umstellung für alle Abonnenten erfolgt schrittweise. Eine Ausweitung auf alle Tarifprodukte und Geltungsbereiche folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Folgende Tarifprodukte erhalten Sie derzeit als VBB-fahrCard:

Aktuelle Informationen zur VBB-fahrCard

Information vom 15. Februar 2016: Kunden können Daten lesen und löschen

Information vom 6. Januar 2016: Irritationen zu Datensicherheit

 

Die VBB-fahrCard im Einsatz


Nutzung Ihrer VBB-fahrCard in Bussen mit Kontrollgerät im Eingangsbereich:

Ist im Einstiegsbereich beim Fahrer ein Kontrollgerät installiert, halten Sie Ihre VBBfahrCard bitte für circa eine Sekunde direkt an das Kontrollgerät. Ein akustisches und optisches Signal zeigt Ihnen die Gültigkeit Ihres elektronischen Fahrausweises an.

Nutzung Ihrer VBB-fahrCard in Bussen ohne Kontrollgerät sowie in Zügen:

Ist im Bus kein Kontrollgerät im Eingangsbereich installiert, zeigen Sie die VBB-fahrCard bitte dem Busfahrer. Die Kontrolle der auf der VBB-fahrCard gespeicherten Daten erfolgt hier – wie auch in Zügen des Eisenbahnregionalverkehrs, in S- und U-Bahnen sowie in
Straßenbahnen – durch das Kontrollpersonal.

So erkennen Sie Busse mit Kontrolltechnik:

Busse, die mit der entsprechenden Kontrolltechnik ausgestattet sind, erkennen Sie durch das Symbol nahe der ersten Tür. Die entsprechenden Kontrollgeräte befinden sich im Eingangsbereich.

Welche Vorteile hat der elektronische Fahrausweis?


  • Mehr Komfort:
    Der Wertabschnittswechsel zum Monatsende sowie die zusätzliche Kundenkarte – soweit bisher vorhanden – entfällt. Mit der VBB-fahrCard sind Sie immer auf dem aktuellen Stand. Die VBB-fahrCard besteht aus Kunststoff und ist daher zudem deutlich robuster als Wertabschnitte aus Papier. Sie können die Chipkarte bis zu fünf Jahre nutzen.
  • Einfache Handhabung:
    Einsteigen, ggf. Karte am Lesegerät vorbeiführen, losfahren! Bei der Fahrausweiskontrolle bitte den VBB-fahrCard vorzeigen.
  • Erhöhte Sicherheit:
    Bei Diebstahl oder Verlust wird Ihre Karte sofort nach Ihrer Meldung gesperrt. Eine Ersatzkarte erhalten Sie kurzfristig über Ihr Verkehrsunternehmen, bei dem Sie Ihren Abo-Vertrag abgeschlossen haben.

Sie haben noch weitere Fragen?


Natürlich können Sie uns direkt fragen. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen weiter!

Telefon: 030 297 - 43555 (Mo-Fr: 06:00 - 22:00 Uhr, Sa, So, feiertags: 07:00 - 21:00 Uhr)
E-Mail: abo-center@s-bahn-berlin.de
Persönlich: Alle S-Bahn-Kundenzentren bieten den kompletten Abo-Service