S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

Mehr Service am Automaten

S-Bahn erweitert für Kulturinteressierte das Angebot

Die Fahrausweisautomaten der S-Bahn Berlin können wieder einmal ein wenig mehr – seit Anfang des Jahres ist das 5-Tage-Ticket der Berlin CityTourCard und der Berlin WelcomeCard auch an den Automaten erhältlich – natürlich für den Tarifteilbereich Berlin AB und den Tarifbereich Berlin ABC. Beide Angebote sind mit attraktiven Rabatten bei vielen touristischen und kulturellen Einrichtungen erhältlich. Das Bonusheft bzw. den Flyer gibt es auf dem vom Fahrausweisautomaten ausgegebenen Ticket an allen personalbedienten Verkaufseinrichtungen.
Zu erreichen sind diese Angebote über den Button „Tickets für Touristen“.

 

Unter Button „Berlin-Tipp“ zu Berliner Glanzlichtern
Besonders publikumswirksame Angebote von Ausstellungen und Stadtrundfahrten erreicht der Fahrgast der S-Bahn Berlin an den Fahrausweisautomaten unter dem Button „Berlin-Tipp“, der auf der Startseite nach Berühren des Bildschirms erscheint. Und das geschieht mit erheblichem Preisvorteil für die Käufer am Automaten: so für die Ausstellungen „Story of Berlin“ und Madame Tussauds sowie die Attraktionen „Aqua Dom & SeaLife“ und „Legoland® Discovery Center“. Zu finden sind unter „Berlin-Tipp“ auch Bus-Stadtrundfahrten mit Ticketkauf und Detailinformationen. Das sind zwei geführte Bustouren mit Livekommentar oder vom Band.

Attraktive Möglichkeit zum Handyaufladen wird beliebter
Sage und schreibe rund 80 000 Nutzer luden im vergangenen Jahr ihr Handyguthaben an den Automaten der S-Bahn Berlin auf. Seit dem Sommer 2006 gibt es diese Möglichkeit, seither steigt die Nachfrage kontinuierlich an. Ohne Hotline kann das Prepaid-Telefon sofort und ganz einfach mit einem Guthaben aufgeladen werden.

 

S-Bahn Berlin bereitet weitere Neuerungen für Automaten vor
Voraussichtlich ab Mitte März kann der S-Bahn-Kunde an den Fahrausweisautomaten Tickets zur Langen Nacht der Opern und Theater kaufen, die am 10. April stattfindet.

Ab April sollen erhältlich sein: Schiffstouren mit der Stern- und Kreisschiffahrt und verschiedene Sommer-Aktionen, z.B. Konzerttickets. Weitere Angebote sind in Vorbereitung, die S-Bahn-Kunden sollten deshalb immer mal den Button „Berlin-Tipp“ am Automaten anklicken, um nichts Interessantes zu verpassen.

 

Foto/Text: mpj/David Ulrich