S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

08.09.2016

S-Bahn-Führungskräfte sagen: "Vielen Dank für Ihre Geduld"

Bei der Dankeschön-Aktion erhielten Fahrgäste auf der S3 eine kleine Aufmerksamkeit

Zur Hauptverkehrszeit, von 6 bis 9 Uhr, verteilten die S-Bahn-Geschäftsführer und 23 weitere Führungskräfte Gutscheine.

 

Ein kleiner Umschlag zauberte am Montag, 29. August, zahlreichen Fahrgästen ein Lächeln ins Gesicht. Der Inhalt war ein Einkaufsgutschein im Wert von fünf Euro, der bei mehr als 40 Geschäften eingelöst werden kann. Verteilt wurden die Umschläge von Führungskräften der S-Bahn Berlin, von DB Netz und DB Service als Dankeschön für die Fahrgäste auf der S-Bahnlinie S3, da diese seit Jahren viel Geduld beweisen.

„Im August gab es zwei einwöchige Sperrungen, die den Berufspendlern die Fahrt in die City erneut erschwert haben“, erklärt Peter Buchner, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Und auch danach werden die Bauarbeiten entlang der S3 und infolge des Umbaus am Ostkreuz weitergehen. Erst 2017 wird die S 3 mit der Wiedereinbindung auf die Stadtbahn eine umsteigefreie Verbindung in die Innenstadt bieten. Grund genug, sich jetzt bei unseren Kunden mit einer kleinen Aufmerksamkeit für ihre Treue zur S-Bahn zu bedanken.“

Insgesamt wurden 8.000 Gutscheine an diesem Morgen verteilt

Und so verteilten Peter Buchner, seine beiden Geschäftsführerkollegen Bastian Knabe und Karsten Preißel und 23 weitere Führungskräfte der S-Bahn Berlin, von DB Netz und DB Service von 6 bis 9 Uhr zwischen Karlshorst und Ostkreuz insgesamt 8.000 dieser Gutscheine.

Die Fahrgäste freuten sich: „Eine tolle Aktion“, sagt Christa Held aus Erkner. „So werden die längeren Fahrzeiten wenigstens ein bisschen versüßt.“


Informationen zu den Baumaßnahmen auf der S3 (Artikel vom 21.07.2016)


Text/Foto: Christiane Flechtner