S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

09.03.2017

Am 22. März: Tipps gegen Taschendiebstahl

Auch ein Nachbau des kleinen Endbahnhofs
Sulmierzyce (Sulmirschütz) ist zu sehen.

„Augen auf – und Tasche zu!“ ist eine Präventionsaktion überschrieben, die neben wirkungsvollen Tipps gegen Taschen- und Gepäckdiebstahl auch zu weiteren Phänomenen der Kriminalität und zum Thema Zivilcourage informiert. Die Netzwerkpartner ÖPNV laden dazu am Mittwoch, 22. März, dem Tag der Kriminalitätsopfer, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr am Bahnhof Alexanderplatz ein.

Im Netzwerk, das für mehr Sicherheit im öffentlichen Personennahverkehr sorgen möchte, haben sich die Deutsche Bahn, S-Bahn Berlin, BVG sowie Bundespolizei und Polizei Berlin zusammengeschlossen. Vor Ort sind zudem Ansprechpartner des Vereins Weißer Ring, die umfassend zu Möglichkeiten und Angeboten zum Opferschutz informieren.


Text: Punkt3
Foto: Fotolia

Information

Präventionsaktion

Ort:
Bahnhof Alexanderplatz

Termin:
am Mittwoch, 22. März
von 12 bis 18 Uhr


Anreise:
Informieren Sie sich mit der Fahrplanauskunft über die beste Anreise von Ihnen zu Hause.

Für die gemeinsame Anreise möchten wir Nutzer der VBB-Umweltkarte auf die Mitnahmeregelung ihres Tickets hinweisen.