S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

18.05.2017

Schnell noch in die S-Bahn springen?

Nachgefragt bei Martin Hansch, Eisenbahnbetriebsleiter der S-Bahn Berlin

Zum Bahnhof gehetzt, da steht noch die S-Bahn, schnell die Treppe hinunter – doch zu spät: Die Warnansage „zurückbleiben!“, die rot leuchtenden Lampen an den Türen und das typische Warnsignal kündigen deutlich hör- und sichtbar an, dass die Türen schließen. Das Betreten der S-Bahn ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gestattet.

 

Herr Hansch, die Verlockung ist ja mitunter da, kurz vor dem Schließen der Türen noch in den Zug zu schlüpfen. Warum ist das streng verboten?

Martin Hansch: Aus guten Gründen ist in § 4 der Beförderungsbedingungen festgeschrieben, dass bei Ankündigung der bevorstehenden Abfahrt oder Schließen der Türen das Verkehrsmittel nicht mehr betreten oder verlassen werden darf. Wer die Warnungen ignoriert, läuft Gefahr, von der Tür eingeklemmt zu werden, denn die Türen gehen nicht von selbst wieder auf. Erst muss der Lokführer die Türen erneut freigeben, anschließend der Türtaster an der Tür betätigt werden. Erreicht man diesen selbst nicht, weil man ja feststeckt, benötigt man dafür Unterstützung, zum Beispiel von den anderen Fahrgästen.

 

Daher ist es also auch verboten, die Türen für die nachkommenden Freunde offen zu halten?

Martin Hansch: Absolut. Wie gesagt, heißt es in diesen Fällen zur eigenen Sicherheit eindeutig: „zurückbleiben, bitte“! Die Zuspätkommer verzögern mit derartigen Aktionen die Abfahrt und halten alle anderen Fahrgäste auf, die rechtzeitig am Bahnsteig sind – auch an den folgenden Stationen. Die Verspätung ist damit vorprogrammiert.

 

Also lieber auf den nächsten Zug warten ...

Martin Hansch: Ganz genau. Ein paar Minuten Zeitgewinn sind es wirklich nicht wert, die unangenehme Erfahrung zu machen, in einer Tür festzustecken.

 

 

Text: punkt3