S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

01.06.2017

Ausspannen ohne Auto in der Uckermark

Mit Bahn und UckermarkShuttle zu Wiese, Wald und Seen

 

Jenseits von Großstadthektik und Alltag locken die weiten Naturlandschaften der Uckermark zu einem Tages- oder Wochenendausflug. Das Auto kann dabei zu Hause bleiben, denn mit RE 5, RB 12 und RE 3 sind viele Orte in etwas mehr als einer Stunde staufrei und klimaschonend erreicht. Von Templin, Prenzlau, Schwedt und Angermünde geht es per UckermarkShuttle weiter zu den idyllischsten Flecken der Region.

Von April bis Oktober fährt der Ringbus mit einem Fahrradträger, auf dem bis zu vier Fahrräder Platz haben. Bei Voranmeldung unter Tel.: 03332 442 755 kommt ein Anhänger für bis zu zehn Fahrräder mit.

 

Eine ausgewogene Tour für Naturliebhaber

Die Tour „ErFAHRung Schorfheide“ führt zum Beispiel ab Angermünde rund 50 Kilometer durch das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Räder sowie E-Bikes können im Ort gemietet werden. Zum Start wird im Bio-Hofladen des Guts Kerkow der Rucksack mit regionalen Leckereien für das Picknick gefüllt, bevor am Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle Fischadler und Sumpfschildkröten beobachtet werden. Nach einer Erfrischung im Wolletzsee radelt man auf dem Uckermärkischen Radrundweg durch duftende, sattgrüne Wälder bis Templin mit seinem hübschen historischen Stadtkern. Angermünde ist stündlich mit dem RE 3 erreichbar.

Tipp: Den Zug Richtung Schwedt abpassen – dieser ist meist weniger ausgelastet als die Züge zur Ostsee.

Zurück geht es ab Templin mit der RB 12 oder im UckermarkShuttle wieder bis Angermünde.

 

Weitere Tourentipps

in der Broschüre „Mit Bahn und Bus ... ohne Auto mobil“ der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH.

Kontakt
tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH
Tel.: 03984 - 835883
info@tourismus-uckermark.de
www.tourismus-uckermark.de/mobil

 

 


Text: Martina Göttsching
Foto: tmuGmbH/Kappest

Information

Ausspannen
ohne Auto

Ort:
Uckermark

Hinfahrt mit:
RE 5, RB 12 und RE 3

Von April bis Oktober fährt auch der Ringbus mit einem Fahrradträger, Voranmeldung unter Tel.: 03332 442 755


Weitere Infos unter:

wirbewegensie.de/

VBB.de

bahn.de

 

Anreise:
Informieren Sie sich mit der Fahrplanauskunft über die beste Anreise von Ihnen zu Hause.

Für die gemeinsame Anreise möchten wir Nutzer der VBB-Umweltkarte auf die Mitnahmeregelung ihres Tickets hinweisen.