S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

Der neue Bahnsteig auf dem Ring nimmt Gestalt an

Zurück zur Übersicht

Die Inbetriebnahme rückt näher

17.06.2009

Neues vom Ostkreuz: Mittlerweile wurden alle Stahlbetonplatten auf den im April/Mai dieses Jahres eingebauten Bahnsteig verlegt und die Betonagearbeiten über diesen Platten abgeschlossen. Bevor der Beton fließen konnte, musste ein genau geplantes Leerrohrsystem verlegt werden. Dieses soll sicherstellen, dass an jedem Punkt des neuen Bahnsteigs, an dem beispiels-weise Strom (u.a. für die Beleuchtung) oder Daten (u.a. für die Fahrtrichtungsanzeiger) benötigt werden, auch das hierfür benötigte Kabel ankommt..

Der Bahnsteigaufsicht der S-Bahn wird der Container zur Verfügung gestellt, der derzeit auf dem Behelfsbahnsteig in Adlershof steht. Er wird dort nach der für Juli geplanten Inbetriebnahme nicht mehr benötigt.

Von Norden her (aus Richtung S-Bahnhof Frankfurter Allee) schreitet unterdessen das Verlegen der Gleise und Weichen voran. Sobald diese in Endlage eingeschottert wurden, folgt dann der Anbau der Stromschiene für die S-Bahn.

Im Zeitraum Juni/Juli 2009 ist geplant, für diverse ergänzende Arbeiten (z. B. Stahlbau, Entwässerung, Korrosionsschutz) an den neu eingebauten Brücken die nächtlichen Betriebspausen der S-Bahn zu nutzen, um die planmäßige Betriebsführung der S-Bahn nicht zu beeinträchtigen.

Text: Projektleiter Mario Wand; Foto: David Ullrich