S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

10. Februar 06

Pressemitteilung

Telefonforum mit S-Bahn-Experten

Samstag, 11. Februar, 9 bis 12 Uhr, können S-Bahn-Fahrgäste Fragen, Lob und Kritik an die Verantwortlichen richten

 

Enger Kontakt zu S-Bahn-Nutzern als Teil des Kundenservice

Die S-Bahn Berlin GmbH setzt auch im Jahr 2006 weiter auf den direkten Dialog mit ihren Fahrgästen. Am kommenden Samstag, 11. Februar, stehen in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Verantwortliche des Verkehrsunternehmens Rede und Antwort.

Themen sind u.a. die Planungen der S-Bahn Berlin GmbH zur FIFA WM 2006™ und der Fahrplanwechsel im Mai 2006, der den Vollringbetrieb mit sich bringt. Des weiteren freuen sich die Teilnehmer auf Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik.

Unter der Telefonnummer 030 / 29 72 29 72 sind erreichbar:

- Eberhard Lorenz – Betriebsleiter
- Wilfried Kramer – Marketingleiter
- Matthias Arndt – Leiter Kundenbetreuung
- Ingo Priegnitz, Pressesprecher

Das Telefonforum ergänzt die regelmäßigen Diskussionsangebote der
S-Bahn Berlin GmbH, wie den „Max-Bahnbautreff“ und den „S-Bahn-Sprechtag“ im Rahmen der Schienenverkehrswochen des Fahrgastverbandes.

 

Ingo PriegnitzPressesprecherS-Bahn Berlin GmbHTel. 030 297-58207Fax 030 297-58206