S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

08. Februar 07

Pressemitteilung

Täglich 600.000 Fahrgäste auf der Stadtbahn

20 Prozent mehr Fahrgäste auf der Stadtbahn, Ticketverkauf gesteigert

 

(Berlin, 8. Februar 2007) Die Zahl der S-Bahn-Nutzer auf der Berliner Stadtbahn ist im Jahr 2006 kräftig gestiegen und wächst auch 2007 weiter. Nach neun Monaten seit dem neuen Verkehrskonzept bei Bahn und S-Bahn nutzen täglich rund 600.000 Fahrgäste die rot-gelben Züge zwischen Ostbahnhof und Charlottenburg. Das sind 20 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr.

Mehr als 400.000 Reisende waren werktäglich auf der 37 Kilometer langen Strecke des S-Bahnrings unterwegs – ein Plus von 25 Prozent zum Jahr 2002.

Der S-Bahn Berlin gelang es mehr als 8.000 neue S-Bahn-Stammkunden zu gewinnen. Ebenso stieg die Nachfrage nach Tageskarten um 25 Prozent. Von den insbesondere bei Touristen beliebten WelcomeCards und CityTourCards wurden 50 Prozent mehr abgesetzt.

Die S-Bahn Berlin befördert werktäglich 1,4 Millionen Fahrgäste. Das waren im Jahr 2006 insgesamt 375,8 Millionen Kunden und bedeutet eine Steigerung von 5,3 Prozent gegenüber dem Jahr 2005.

 

Gisbert Gahler
Pressesprecher
S-Bahn Berlin GmbH
Tel. 030 297-58210
Fax 030 297-58206