S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

10. September 08

Pressemitteilung

S-Bahn-Verkehr im Nordosten mit Einschränkungen

Weniger Züge Richtung Mahlsdorf und Wartenberg • Gleisauswechslung wird vorbereitet

 

Auf den S-Bahn-Linien S5 und S75 kommt es seit dem frühen Nachmittag zu Zugausfällen und Verspätungen von bis zu fünf Minuten. Bei routinemäßigen Messungen am heutigen Tag sind zwischen den Stationen Lichtenberg und Friedrichsfelde Ost Mängel an den Gleisen festgestellt worden. Derzeit können die Züge diesen Abschnitt nur mit 20 Stundenkilometern passieren.

Die verringerte Leistungsfähigkeit des Streckenabschnitts führt zu folgenden Einschränkungen im Zugbetrieb: Auf der Linie S5 zwischen Lichtenberg und Mahlsdorf kann im Berufsverkehr nur ein 10-Minuten-Takt angeboten werden. Die Linie S75 fährt zwischen Warschauer Straße und Wartenberg nur alle 20 Minuten. Außerdem kommt es dadurch zu Verspätungen von bis zu fünf Minuten, die sich auf alle Streckenabschnitte der betroffenen Linien sowie weitere Verbindungen auf der Stadtbahn auswirken.

Da die Auswechslung der Schienen Vorbereitungszeit in Anspruch nimmt, ist auch in den nächsten Tagen mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Experten von DB Netz und S-Bahn Berlin arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Die S-Bahn Berlin bittet ihre Fahrgäste um Entschuldigung und empfiehlt früher loszufahren, um Anschlüsse zu erreichen.

 

Ingo Priegnitz
Sprecher S-Bahn Berlin