S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

24. Oktober 01

Pressemitteilung

Zweite Kinder- „Litera-Tour“ auf Schienen:

Halloween in der S-Bahn

 

Nachdem im vergangenen Jahr auch in der S-Bahn das Harry-Potter-Fieber zum Zuge kam, haben sich die Berliner Kinder- und Jugendbibliotheken und die S-Bahn Berlin GmbH erneut etwas ausgedacht: Am Samstag, 27. Oktober, 15.33 Uhr, wird eine planmäßige Tour der S1 von Wannsee Richtung Oranienburg zur Fahrt in der Geisterbahn. Anlässlich des Halloween-Festes gibt es „unheimlichen“ Lesespaß in zwei Waggons. An Bord sind Kinderbuchautor Hensen Lukas, lebendig gewordene Figuren aus Gruselgeschichten und natürlich jede Menge Bücher.

Hexen, Kürbisse, Skelette, Vampire und andere gruselige Gestalten bilden die lebendige Kulisse für allerlei Zauberei, Zungenbrecherspiele, Schminkaktionen und das Bilderbuchkino. Hensen Lukas liest aus seinem neuesten und noch unveröffentlichten Buch „Geisterferien auf Schloss Dattelstein“. Gruseligen Reiseproviant gibt es gratis.

Wer kleine gruselige Fensterbilder mitbringt, mit denen der Zug ausgeschmückt wird, erhält von der S-Bahn Berlin GmbH eine Danke-schön-Überraschung!

„Lesen in der S-Bahn verkürzt die Fahrzeit”, wirbt Gisela Rhein von der Stadtbücherei Spandau. Mit der Aktion hoffen die Berliner Kinder- und Jugendbibliotheken erneut dazu beizutragen, dass Kinder und Eltern die Bibliotheken als Ort entdecken, der ihnen neben Büchern ein breites Multimediaangebot offeriert. Dazu gehören CD-ROMs, Internetzugänge, Videos, CDs sowie Hörspiel- und Literaturkassetten.

Startschuss zur diesjährigen Kinder- „Litera-Tour“ ist am Samstag um 15 Uhr auf dem Bahnsteig in Wannsee. Der Zug fährt um 15.33 Uhr ab, erreicht um 16.05 Uhr den Potsdamer Platz, um 16.17 Uhr Gesundbrunnen und um 16.37 Uhr Frohnau. Von Borgsdorf, dem baubedingten Endpunkt der Fahrt, geht es zurück nach Wannsee. Mitfahren kann jeder mit einem gültigen Fahrausweis.


Ingo Priegnitz
Pressesprecher
S-Bahn Berlin GmbH
Tel. 030 / 297 43 906

Gisela Rhein
Öffentlichkeitsarbeit
Berliner Kinder- und Jugendbibliotheken
Tel. 030 / 33 03 55 26