S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

14. November 01

Pressemitteilung

S-Bahnwerkstatt wird Jazzwerkstatt: Jocelyn B. Smith in concert

Konzertpremiere erfreut sich enormer Nachfrage

 

Am 23. November um 20 Uhr verwandelt sich die traditionsreiche Hauptwerkstatt der S-Bahn Berlin GmbH erstmals in eine Konzerthalle. Jazz- und Soulsängerin Jocelyn B. Smith sucht im rauen Charme der Industriearchitektur eine neue Herausforderung. Statt Glanz und Glamour bil-den Wagenkästen und Drehgestelle von S-Bahnen die ungewöhnliche Kulisse für ein Konzert, das neben Eisenbahnenthusiasten insbesondere jene Kulturhungrigen anspricht, die das Besondere lieben.

Tickets für die „Jazz-Werkstatt“ sind noch bis Donnerstag, 22. November, zum Preis von 30,- DM in den S-Bahn-Kundenzentren erhältlich, u.a. in den Bahnhöfen Zoo, Friedrichstraße, Alexanderplatz, Ostbahnhof, Spandau und Potsdam Hbf. Restkarten werden am Freitag an der Abendkasse zu haben sein.

Die S-Bahn-Hauptwerkstatt ist für die Sängerin ein ungewöhnlicher Ort, Jocelyn B. Smith ist allerdings für ihre unkonventionellen Auftritte ohne Showballast bekannt, weshalb die Schlichtheit der Werkstatthalle durchaus zu ihr passt. Mit ihrer hochkarätig besetzten Band bringt sie ein brei-tes Spektrum, von der gefühlvollen Ballade bis hin zum mitreißenden Evergreen, zu Gehör. Außerdem dürfen sich die Besucher auf einige Titel der neuen CD freuen, die sie erstmalig an diesem Abend vorstellt.

Die S-Bahn-Hauptwerkstatt – mit rund 1000 Beschäftigten größter Arbeit-geber im Bezirk Treptow-Köpenick – lockte in der Vergangenheit immer wieder die Öffentlichkeit an: Neben zahlreichen Tagen der offenen Tür und dem Roll-Out der neuen S-Bahn-Generation feierte zuletzt der katholische Arbeitnehmerbund am Vorabend des 1. Mai einen Gottesdienst.


Holger Hoppe
Stellv. Pressesprecher