S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

30. November 11

Pressemitteilung

S-Bahn-Weihnachtsmarkt in der Triebwagenhalle Erkner

Besinnliche Adventsstimmung zwischen historischen Zügen

 

Der traditionelle S-Bahn-Weihnachtsmarkt lockt am kommenden zweiten Adventswochenende wieder Familien, Kinder und die Fans der rot-gelben Züge in die Triebwagenhalle Erkner. Am 3. und 4. Dezember, jeweils von 11 bis 18 Uhr, werden weihnachtlich geschmückte historische Züge aus fast 90 Jahren S-Bahn-Geschichte zur besonderen Kulisse.

Neben Geschenkideen zum Fest gibt es viele Möglichkeiten zum Basteln, Backen und Spielen. Mit dabei ist wieder die begehbare 50 Quadratmeter große Spiel-S-Bahn, bei der junge Triebfahrzeugführer zeigen können, was in ihnen steckt. Süße Leckereien, Glühwein, und deftige Speisen sorgen für die richtige Stärkung. Auf der Bühne treten unter anderem das Ensemble „Hauptstadt-Blech“, die „Ginger Fields“ mit Sound aus den 60er Jahren und das Kinder-und Jugend-Tanzensemble Neuenhagen auf. Die Feuershow „Rhythm & Fire“ des Cirque Artikuss verschafft Nervenkitzel. Und der Weihnachtsmann freut sich auf Lieder und Gedichte.

Die Triebwagenhalle Erkner befindet sich direkt neben dem Regional- und S-Bahnhof Erkner. Der Eintritt zum S-Bahn-Weihnachtsmarkt ist frei. Familienführungen mit dem Blick unter einen historischen S-Bahnzug kosten 1 Euro für Kinder und 2 Euro für Erwachsene. Diese Einnahmen kommen dem Verein Historische S-Bahn e.V. zugute, dessen Mitglieder in ehrenamtlicher Arbeit zum Gelingen der Veranstaltung beitragen und die Bewahrung des historischen Wagenparks zum Ziel haben.

Zur Anreise wird die Benutzung der Regional-Express-Linie RE 1 empfohlen. Die Züge verkehren halbstündlich, unter anderem ab Zoologischer Garten, Hauptbahnhof, Alexanderplatz und Ostbahnhof. Wegen des Ostkreuz-Umbaus verkehren die Züge der Linie S3 am Wochenende nur zwischen Rummelsburg und Erkner. Zwischen Nöldnerplatz und Rummelsburg fahren ersatzweise Busse.

 

Ingo Priegnitz
Sprecher S-Bahn Berlin
Tel. 030 297-58227
Fax 030 297-58206



Mitteilung als PDF