S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

18. Dezember 14

Pressemitteilung

Mit der S-Bahn kommen die Ehrenamtlichen ins Spiel …

S-Bahn-Berlin schließt Jubiläumsjahr mit 10.000 Euro-Spende ab • Fußball-Sonderfahrplan zur Begegnung Hertha BSC – TSG Hoffenheim

 

Die S-Bahn Berlin bedankt sich bei 100 ehrenamtlichen Helfern der Bahnhofsmission mit einer Einladung zum kommenden Bundesliga-Sonntagsspiel Hertha BSC Berlin gegen TSG Hoffenheim. Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahrs „Wir verbinden. Seit 90 Jahren“ spendet das Unternehmen zudem 10.000 Euro für die Arbeit der Bahnhofsmission. Das Geld wird vor Spielbeginn von S-Bahn-Geschäftsführer Peter Buchner übergeben. Ein Teil der Summe stammt aus dem Verkaufserlös von T-Shirts mit dem Namen von Berliner Bezirken und Brandenburger Umlandgemeinden, die im S-Bahn-Jubiläumsjahr Paten bei Zugtaufen waren.

„Verbundenheit ist das große Thema unseres Jubiläumsjahres“, erklärt S-Bahn-Chef Buchner: „Täglich 1,4 Millionen Menschen sind Gäste an Bord unserer rot-gelben Züge. Die gemeinsame Fahrt verbindet alle. Die Bahnhofsmission trägt dazu bei, dass die schwächsten in unserer Gesellschaft Unterstützung erhalten. Wir würdigen diese Arbeit und möchten mit der Einladung ins Olympiastadion den ehrenamtlichen Helfern von Herzen ‚Danke‘ sagen!“

Für die stressfreie An- und Abreise der Fußballfans zum Olympiastadion wird der S-Bahn-Verkehr am kommenden Sonntag verstärkt. Zwischen Ostbahnhof und Olympiastadion besteht ab 13.30 Uhr ein durchschnittlicher Fünf-Minuten-Takt mit Zügen der Linien S5 und S75. Weitere Zusatzzüge fahren im Zehn-Minuten-Takt ab Charlottenburg. Nach Spielende ab zirka 17.15 Uhr wird für die Rückreise der Fußballfans ebenfalls der verdichtete Fahrplan mit sechs Zügen innerhalb von 20 Minuten angeboten.

 

Ingo Priegnitz
Sprecher S-Bahn Berlin
Tel. 030 297-58227
Fax 030 297-58206