S-Bahn Berlin Deutsche Bahn S-Bahn Berlin

Fahrplanauskunft

Routenplaner Berlin & Brandenburg

Einen Tag später Einen Tag früher

Weiter zur vollen Stunde Zurück zur vollen Stunde

Deutschland / EU www.bahn.de

20. Juni 2016

Pressemitteilung

100.000 Follower für Simone, Volker, Yvi und Oskar

Twitterkanal @SBahnBerlin bietet beste Orientierung im S-Bahn-Netz

 

Jubelstimmung im Twitter-Team der S-Bahn Berlin: Mit dem 100.000 Follower erreicht der digitale Nachrichtendienst des Verkehrsunternehmens zum Anfang dieser Woche einen Verbreitungsgrad, den sich beim Start vor vier Jahren niemand hätte träumen lassen. Täglich werden die Abonnenten des Kanals an sieben Tagen der Woche mit aktuellen Verkehrsmeldungen versorgt. Dank enger Verzahnung mit der S-Bahn-App sind die Tweets dort unter dem Stichwort Betriebslage auch ohne Anmeldung bei Twitter sichtbar.

Das Twitter-Team der S-Bahn Berlin sind die Mitarbeiter der Kundenbetreuung des Unternehmens, die sich um die Wünsche und Sorgen der Fahrgäste kümmern - gestandene S-Bahnerinnen und S-Bahner verbergen sich hinter den Informationsprofis namens Simone, Ellie, Karin, Nicole, Volker, Geli, Andrea, Micha, Ines, Mario, Maya, Sofi, Mary, Kathy, Yvi, Betty, Heike, Nancy, Oskar und Yvonne. Sie beantworten Anfragen per Telefon und E-Mail. Pro Schicht ist ein Mitarbeiter für die Verkehrsmeldungen via Twitter verantwortlich. Die Nachrichten aus der Leitstelle werden auf maximal 140 Zeichen gekürzt und ohne Zeitverzug versendet.

Längst bietet der Informationsservice der S-Bahn weitere Themen rund um die Welt der rot-gelben Züge: Hinweise zu zusätzlichen Verkehrsangeboten, Tipps für die besten Events in der Stadt und die Anreise dorthin, Tipps für die besten Tarife und sogar die Termine für die nächste Versteigerung von Fundsachen. Mit seinem persönlich-individuellen Charme ("Einen wunderschönen guten Morgen und eine störungsfreie Fahrt wünscht Andrea.") trägt der Twitterkanal @SBahnBerlin zu einer entspannten Stimmung bei und hilft den Fahrgästen bei Störungen mit alternativen Fahrtrouten.

Der Nachrichtendienst ergänzt in idealer Weise das breite Informationsangebot der S-Bahn Berlin. Mit neuen dynamischen Zugzielanzeigern und qualitativ hochwertiger Voice-Over-IP-Beschallung auf den S-Bahnsteigen wurden bereits wichtige Voraussetzungen für zeitgemäße Information geschaffen. Doch insbesondere diejenigen Fahrgäste, die zu Hause oder unterwegs online sind, können über Twitter noch schneller erreicht werden. Aus diesem Grund startete Ende Juni 2012 der offizielle Twitterkanal @SBahnBerlin.

 

Ingo Priegnitz
Sprecher S-Bahn Berlin
Tel. 030 297-58227
Fax 030 297-58206



Mitteilung als PDF